Abbado

Vergangenen Montagmorgen ist Claudio Abbado gestorben. Der Dirigent hatte 1989 die Nachfolge Herbert von Karajans bei den Berliner Philharmonikern angetreten. Sein Schaffen wird die Erinnerung an diesen großen Künstler bewahren. Statt eines Nachrufs mag Beethovens 5. Symphonie erklingen, die die Berliner Philharmoniker unter der Leitung Abbados 2001 in der Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Rom, aufführten:

http://www.youtube.com/watch?v=lQq_N06LYec

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: