Archiv

Schlagwort-Archive: Verlag

Gute Nachricht für alle, die in der hart umkämpften Medienbranche Fuß fassen möchten, aufgrund von Ungereimtheiten in ihrer Vita allerdings noch zögern, die Initiative zu ergreifen. Auch mit einem „etwas brüchigen“ Lebenslauf kann man es bis ganz nach oben schaffen:

„Karl-Heinz Dellwo, geb. 1952 in Opladen, wuchs in NRW, in der Eifel, im Saarland und im Schwarzwald auf. Volksschule, Wirtschaftsschule ohne Abschluss. Seit 1972 zugehörig zur undogmatischen Linken in Hamburg. 1973 Teilnahme an der Hausbesetzung in der Hamburger Eckhofstraße mit anschließend einem Jahr Gefängnis, 1975 Mitglied des RAF-Kommandos Holger Meins bei der Besetzung der deutschen Botschaft in Stockholm, danach über 20 Jahre im Gefängnis. Heute tätig als Autor, Filmemacher und Verleger. Mitbegründer des LAIKA-Verlags.“

Quelle: Verlagsportrait des LAIKA-Verlags

%d Bloggern gefällt das: